Stuckateur AMMANN GmbH

Social Profile

der Hbi W/F

Fan werden   follow me   Fan werden Abonnieren

Termine

der Hbi W/F

 ab September 2017 
TVB 1898 Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
 ab September 2017 
SG BBM Bietigheim
SG BBM Bietigheim
 seit November 2009 
SportCodex.de ... dazugehören aus Leidenschaft
SportCodex.de

Herzlich Willkommen

bei der Hbi Weilimdorf/Feuerbach

Bericht vom Jun 19, 2018
HVW-Auswahl beim Regio-Cup

Regio-Cup der Auswahlmannschaften mit Hbi-Beteiligung

Am Sonntag ging es nach erfolgreicher HVW Quali für vier Spielerinnen der weiblichen C1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach mit der HVW Auswahlmannschaft des 2004er Jahrgangs um Landestrainer Nico Kiener nach Zweibrücken zum Regio-Cup. Ein Vorbereitungsturnier, ausgerichtet vom Landesverbands Saar, um sich mit internationalen Auswahlteams zu messen. Mit dabei waren neben dem Gastgeberverband Saar, der HV Württemberg und die Verbände Baden, Südbaden, Hessen sowie eine Auswahlmannschaft aus Frankreich vom Verband Bas-Rhin.

 weiterlesen 
Bericht vom Jun 17, 2018
HVW-Qualifikation - Rückrunde - Weibliche C-Jugend Gruppe 2

"Oberliga Oberliga hey hey" ...

(GH/UF)riefen die Mädels der weiblichen C1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach stolz nach dem 2. Spieltag der HVW Qualifikation und feierten den erneuten Einzug in die Württemberger Oberliga. Das Team von Hannes Diller, Jana Klein und Timo Deiner, der heute leider verhindert war, empfing am letzten Samstag die Gruppe 2 der HVW Qualifikation zur Rückrunde. Mit 6:0 Punkten hatten sich die Nordstuttgarterinnen ein gutes Polster am ersten Spieltag in Beilstein zugelegt und konnten so zuversichtlich dem Tag in der heimischen Hugo-Kunzi Halle entgegen blicken. Mit von der Partie waren die SG Schozach-Bottwartal, der TSB 1847 Ravensburg und der TSV Bönnigheim.

 weiterlesen 
Bericht vom Jun 15, 2018
Bezirks-Quali zur Kreisliga - Männliche C2-Jugend Staffel 6

Männliche C2 mit erfolgreicher Bezirks-Quali

(red) Nachdem es für die auf HVW-Ebene gemeldeten Teams schon mit der Quali begonnen hat geht es seit letzter Woche auch auf Bezirksebene los.
Als erstes war die männliche C2 Jugend der Hbi an der Reihe die am Samstag, den 09.06.2018, in der Stegwiesenhalle in Remshalden-Geraldstetten um die Kreisligaeinteilung spielte.
Mit am Start war die C2 des Gastgebers SV Remshalden und ebenso doe C2 des TSV Alfdorf/Lorch. Dazu kamen noch die C1 Teams der HSG Winterbach/Weiler und des TSV Rudersberg.

 weiterlesen 
Bericht vom Nov 6, 2018
HVW-Qualifikation - Hinrunde - Weibliche C-Jugend Gruppe 2

Weibliche C1 souverän in der ersten Runde der HVW Qualifikation

(GH/UF) Am letzten Samstag, direkt nach den Ferien, startete die erste Runde der HVW-Qualifikation der weiblichen C1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach. Die Mädels der Hbi um Trainerteam Hannes Diller, Jana Klein und Timo Deiner fuhren nach Beilstein, um bei hochsommerlichen Temperaturen in der Langhanshalle die Hinrunde der Gruppe 2 zu spielen. Mit von der Partie waren die Gastgeber der SG Schozach-Bottwartal, der TSB 1847 Ravensburg und der TSV Bönnigheim.

Das Auftaktspiel des Tages gewann die SG Schozach-Bottwartal gegen den TSV Bönnigheim mit 24:7 mit einer sehr temporeichen offensiven Spielweise.

 weiterlesen 
Bericht vom Mar 6, 2018
Handballverband Württemberg - weibliche C-Jugend Qualifikation zur Verbandsklasse Gruppe 2

HVW-Qualifikation der weiblichen C-Jugend

(GH/UF) In der HVW-Qualifikation der weiblichen C-Jugend trifft das Team der Hbi Weilimdorf/Feuerbach in der Gruppe 2 auf die SG Schozach-Bottwartal, TSB 1847 Ravensburg und den TSV Bönnigheim.

In der HVW-Quali der weibliche C-Jugend spielen die Jahrgänge 2004 und 2005 in acht Gruppen die Teilnahme an der Württemberg Oberliga aus. Jede Gruppe wird mit einem Sieger aus einer der acht Bezirksqualifikationen und je einem Zweit-, Dritt- und Viertplazierten besetzt. Da sich in diesem Jahr aus dem Bezirk Heilbronn-Franken nur drei Teilnehmer und aus dem Bezirk Neckar-Zollern nur zwei Teilnehmer für die HVW-Qualifikation gemeldet haben, rückte aus den Bezirken Bodensee-Donau, Esslingen-Teck und Rems-Stuttgart je eine Mannschaft nach. Somit kann die HSG Winterbach/Weiler trotz Platz 5 in der Bezirksquali an der HVW-Qualifikation teilnehmen. Am Ende der beiden kommenden Spieltage, spielen die acht Erstplazierten in der Württemberg-Oberliga und die Zweit- und Drittplazierten spielen in zwei Staffeln in der Landesliga. Die Viertplazierten fallen in den Bezirk zurück.

 weiterlesen 
Bericht vom May 25, 2018
Herren: Trainer Herren II

Steffen Schroda, neuer Trainer Herren 2

Ab Juni 2018 übernimmt Steffen Schroda als Nachfolger von Harry Adler den Trainerposten bei den Herren 2 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach.

Steffen, 47 Jahre alt und B-Lizenz-Inhaber, selber wohnt in Schwieberdingen, seine Eltern leben hier bei uns in Feuerbach. Steffen Schroda hat an der Uni Karlsruhe mit Abschluss Pädagogik und Sportwissenschaft studiert.
Steffen spielte selber natürlich auch aktiv Handball und war als Trainer bereits von den Minis bis zu den Aktiven, sowohl im weiblichen, wie männlichen Bereich tätig. Privat, wie sportlich verbrachte Steffen die zurückliegenden Jahre, sowohl im badischen, wie württembergischen Handballverband bei diversen Vereinen. Nach einer kurzen Handballpause ist Steffen nun wieder in seine alte Heimat zurückgekehrt.

Auch Steffen wollen wir hiermit natürlich herzlich bei der Hbi begrüßen, freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und wünschen ihm und seiner Mannschaft ebenfalls eine gute Vorbereitung und eine von Erfolg gekrönte neue Spielrunde 2018/2019.

 weiterlesen 
Bericht vom May 25, 2018
Damen: Trainer Damen I

Volker Wesseloh, neuer Trainer Damen 1

Ab Juni 2018 übernimmt Volker Wesseloh den Trainerposten als Nachfolger von Dominik Reichenwallner bei den Damen 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach.

Volker, 45 Jahre alt und C-Lizenz-Inhaber, stammt aus dem Heidekreis in Niedersachsen und wohnt seit gut dreizehn Jahren hier bei uns im Ländle. Volker arbeitet als technischer Berater in einem Unternehmen der Werkzeuglogistik.
Bis zum Saisonende 2016 spielte Volker selber noch aktiv in Aidlingen, insgesamt acht Jahre in der Herrenmannschaft der SportVgg Aidlingen. Vor knapp sieben Jahren begann er dann seine Trainertätigkeit, betreute in der zurückliegenden Zeit diverse weibliche Jugendteams und trainierte drei Jahre lang die Damenmannschaft aus Aidlingen.
In der zurückliegenden Saison 2017/2018 war Volker Wesseloh verantwortlich für die Damenmannschaft der HSG Schönbuch in der Bezirksklasse des Bezirks Achalm-Nagold.

Wir heißen Volker herzlich willkommen bei der Hbi und wünschen ihm und seiner Mannschaft eine gelungene Vorbereitung und eine hoffentlich erfolgreiche neue Spielrunde 2018/2019, die uns allen viel Spaß bereiten wird.

 weiterlesen 
Bericht vom May 20, 2018
Feuerbacher Göckelesfest 2018 der Handballer und Kegler

37. Feuerbacher Göckelesfest

Es ist so weit, das traditionelle Feuerbacher Göckelesfest findet 2018, zum 37. Mal, statt. Die Handballer der Hbi Weilimdorf/Feuerbach veranstalten in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam mit ihren Hallennachbar, den Keglern der Sportvg Feuerbach, diese großartige Veranstaltung mit langer Geschichte. Das Feuerbacher Göckelesfest findet vom 08.06. bis 10.06.2018 in Feuerbach auf dem Wilhelm-Braun-Sportpark der Sportvg Feuerbach bei der Hugo-Kunzi-Halle statt.

Wie immer gibt es am Samstag und Sonntag die klassischen Göckele vom Grill, die mit dem besonderen Geschmack. Die Stuttgarter Nachrichten schrieben am 14. Juni 2016: „Viel Müh, aber auch kulinarischen Sachverstand mit der Zubereitung des Federviehs, beweisen alljährlich die Veranstalter des Feuerbacher Göckelesfestes“. Natürlich gibt es darüber hinaus auch weitere Leckereien vom Grill, aus der Kuchentheke und auch verdursten wird man im Festzelt sicher nicht.

Eine Hüpfburg für die Kleinen steht am Samstag und Sonntag bereit. Ein Jugendhandballturnier am Samstag und ein Kegelturnier der KiSS Schule am Sonntag zeigen die sportlichen Aktivitäten der beiden Abteilungen.

 weiterlesen 
Bericht vom Oct 5, 2018
Herren: Hbi W/F I beim Bezirkspokal Rems-Stuttgart Final 4-Turnier

Hbi belegt den zweiten Platz beim Final 4-Turnier

(MZ) Am vergangenen Wochenende reiste die Hbi Weilimdorf/Feuerbach zum Final 4-Turnier um den Bezirkspokal Rems-Stuttgart nach Schorndorf, für das man sich mit drei klaren Siegen gegen HSG Gablenberg-Gaisburg, HSG Winterbach-Weiler und TV Oeffingen 2 qualifiziert hatte. Die personellen Vorzeichen waren aber nicht so rosig, da man im Lager der Nord-Stuttgarter mit Kapitän Felix Klein, Tim Petschinka sowie den Diller-Brüdern auf vier Spieler verzichten musste. Dafür nominierte Hbi-Trainer Michael Zimmermann mit Fabian Hilsenbeck, Valentin Vöhringer, Joscha Solenthaler und Colin Rieker vier Spieler aus der zweiten Mannschaft für das Pokalwochenende.

 weiterlesen 
Bericht vom Jun 5, 2018
Jugend: wC-Jugend Bezirksqualivorentscheid 2018 für die HVW-Qualifikation - Spieltag 2

Hbi setzt sich im Bezirk souverän durch

(GH/UF) Am letzten Samstag empfing die weibliche C1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die Mannschaften SV Stuttgarter Kickers, SG Weinstadt, SG Schorndorf 1846 und HSG Winterbach/Weiler aus dem Bezirk Rems-Stuttgart in der heimischen Hugo-Kunzi-Halle, um den zweiten Spieltag der Bezirkszulassung für die HVW Qualifikation auszurichten. Heute galt es in den letzten Spielen die endgültigen Platzierungen festzulegen. Platz 1 bis 4 spielt die HVW Qualifikation, die am 09.06.2018 und 16.06.2018 ausgetragen wird, und Platz 5 muss sich in der Bezirksligaqualifikation bewähren.

 weiterlesen