Stuckateur AMMANN GmbH

Social Profile

der Hbi W/F

Fan werden   follow me   Fan werden Jetzt abonnieren

Termine

der Hbi W/F

 am Mar 30, 2019
Saisonabschluss 2019

Wo: ab 16:00 Uhr Hugo-Kunzi-Halle

Wo: ab 23:00 Uhr Zeitlos Feuerbach

 Hier nähere Infos 

 vom May 24, 2019
 bis May 26, 2019 

Göckelesfest 2019
Göckelsfest 2019

Wo: Sportvg Feuerbach

Vereinspartner

der Hbi W/F

Herzlich Willkommen

bei der Hbi Weilimdorf/Feuerbach


Mannschaftsfoto von Herren Bezirksliga Saison 2013/2014

WIR SUCHEN DICH

An Handballleidenschaft fehlt es uns nicht,
nur an einem zusätzlichen Torwart und Spielerinnen.
Möchtest du zu unserem tollen Team gehören?

Melde dich bei Tina. tina.klein (at) kabelbw.de oder hier auf Facebook.

Wir freuen uns auf dich!

Bericht vom May 22, 2019
Jugend: Weibliche C-Jugend Quali zur Bezirksliga – Staffel 2

Bezirksliga, wir kommen!

(MP) In der heimischen Hugo-Kunzi-Halle machten die C-Jugend-Mädels der Hbi Weilimdorf/Feuerbach um Nicole, Leonie, Tobi und Melanie am Sonntag eine deutliche Ansage: 1.Platz der Qualifikationsgruppe mit 8:0 Punkten! Ausgeprägter Teamgeist, technisches Können und fantastisches Zusammenspiel aller Mädchen führte zu diesem tollen Ergebnis.

Die harte Talsohle der letzten Saison war geprägt durch viele Spiele mit einem dünn besetzten Kader gegen starke Gegnerinnen, bei denen die Hbi Durchhalten, Mithalten und Kämpfen mussten, bis der Schiri abpfiff.

 weiterlesen 
Bericht vom May 18, 2019
Jugend: Ehrung durch den Stammverein SG Weilimdorf

Die SG Weilimdorf ehrt die HBW-Pokalsiegerinnen

(GH/UF) Die weibliche C-Jugend der Saison 2018/2019 um das Trainergespann Hannes Diller, Jana Klein und Timo Deiner wurde am letzten Freitag für Ihre makellose Saison in der
Württemberg-Oberliga, der höchsten Liga in dieser Altersklasse, mit 28:0 Punkten,
sowie den ebenso verlustpunktfreie
Baden-Württembergischen Pokalsieg, von der SG Weilimdorf, einer der drei Stammvereine der Spielgemeinschaft Hbi Weilimdorf/Feuerbach, geehrt.


Ebenso wurde die sehr erfolgreiche Jugendmannschaft der Ringer, sowie die regionalen und nationalen Einzelerfolge der Ringerjugend, geehrt.

 weiterlesen 
Bericht vom May 15, 2019
Feuerbacher Göckelesfest 2019 der Handballer und Kegler

38. Feuerbacher Göckelesfest

Es ist so weit, das Feuerbacher Göckelesfest findet 2019, zum 38. Mal, statt. Nach dem großen Erfolg und der durchweg positiven Resonanz im vergangenen Jahr, werden auch in diesem Jahr die Handballer der Hbi Weilimdorf/Feuerbach gemeinsam mit ihren Hallennachbar, den Keglern der Sportvg Feuerbach, diese großartige Veranstaltung, mit Tradition, veranstalten. Das Feuerbacher Göckelesfest findet vom 24.05. bis 26.05.2019 in Feuerbach auf dem Wilhelm-Braun-Sportpark der Sportvg Feuerbach bei der Hugo-Kunzi-Halle statt.

Die klassischen Göckele vom Grill, die mit dem besonderen Geschmack, gibt es dieses Jahr an allen drei Veranstaltungstagen. Selbstverständlich gibt es darüber hinaus auch diesmal weitere Leckereien vom Grill, aus der Kuchentheke und auch verdursten sollte man im Festzelt sicher nicht.

Neben dem Festbetrieb, mit seinen kulinarischen Höhepunkten, hat das Wochenende natürlich auch in der nahen Umgebung auf den Sportanlagen der Sportvg Feuerbach eine ganze Menge zu bieten:
Eine Hüpfburg für die Kleinen steht am Samstag und Sonntag neben dem Festzelt bereit. Am Samstag bestreitet die weibliche A-Jugend der Hbi in der Hugo-Kunzi-Halle zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr eine Qualirunde und die Kegelabteilung der Sportvg veranstaltet ein Turnier für Jedermann auf ihrer Kegelbahn, gefolgt vom 2. Familienkegelturnier der KiSS am Sonntag, ebenfalls auf der Kegelbahn.

 weiterlesen 
Bericht vom May 15, 2019
Jugend: Männliche D-Jugend Quali zur Bezirksklasse – Gruppe 6

Starke Leistung der männlichen D2-Jugend

(SW) Am 11.05.2019 fand in Winterbach die Qualifikation der männlichen D2-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach für die Bezirksklasse statt. Die Mannschaft konnte zuvor nur wenige Trainingseinheiten unter den neuen Trainerteam, Saskia, Andrea und Christoph, absolvieren und war genauso – wie ihre Trainer – sehr aufgeregt, als sie um 14:20 Uhr das Spielfeld betraten.

In der ersten Partie musste die Hbi gegen den SV Fellbach 2 spielen. Das Spiel begann mit vielen Unsicherheiten auf beiden Seiten. Mit einigen Fehlpässen und Ungenauigkeiten beim Abschluss endete Spiel mit einem 3:3 Unentschieden.

Im zweiten Spiel, zwischen dem die Mannschaft der Hbi nur 20 Minuten Pause zum Erholen hatte, wurde die vergangene Begegnung nochmals besprochen und gezielt auf Verbesserungen in der Abwehr und im Angriff hingewiesen. In die zweite Begegnung gegen den HSC Schmiden/Oeffingen 2 gingen die Jungs aus dem Stuttgarter Norden mit viel Euphorie und Siegeswille. Die offensive Deckung funktionierte sehr gut und der Torwart zeigte eine fehlerfreie und starke Leistung. Im Angriff spielte die Mannschaft nun sicherer und es gab weniger Ballverluste.1:1-Situationen wurden durch die Rückraumspieler und den Kreisläufer besser umgesetzt und trotz einiger vergebener Chancen beim Torabschluss, siegten die Jungs souverän mit einem 9:3.

 weiterlesen 
Bericht vom May 13, 2019
Jugend: Männliche D-Jugend Quali zur Bezirksliga – Gruppe 3

Männliche D1-Jugend qualifiziert sich für die Bezirksliga

(SJ) Am vergangenen Wochenende trafen sich alle D-Jugend-Mannschaften aus dem Handballbezirk Rems Stuttgart in Winterbach, um beim Bezirksqualifikations-Sichtungsturnier die Plätze in den einzelnen Staffeln für die kommende Hallensaison 2019/2020 auszuspielen.

Die neu formierte männliche D1-Jugend hatte dabei drei Spiele zu je 15 Minuten zu bestreiten.
Das ambitionierte Ziel war, einen Platz in der höchstmöglichen Klasse, der Bezirksliga, zu erreichen.

 weiterlesen 
Bericht vom Aug 5, 2019
Jugend: Weibliche B-Jugend Quali zur BWOL - Gruppe 1

Als Gruppensieger direkt in die nächste Qualirunde

(GH/UF) Nach dem gewonnenen BW-Pokal als weibliche C1-Jugend, ging es gleich eine Woche später als neue B-Jugend in die erste Runde der BWOL-Qualifikation, der höchsten Spielklasse der B-Jugend. Das Trainerteam um Hannes Diller mit Jana Klein und Timo Deiner bleibt wie gehabt bestehen und auch das Kernteam der Mannschaft bleibt gleich. Neben zwei Spielerinnen des 2005er Jahrgangs, die weiterhin C-Jugend spielen bzw. den Verein verlassen haben, stieß Marleen Gaiser vom VfL Waiblingen wieder zum Team und mit Anna Aurenz von der SG BBM Bietigheim und Charlotte Rühle vom SV Remshalden konnten zwei neue Spielerinnen akquiriert werden, die sich bereits bestens integriert haben. Auch Melina Eichinger aus der letztjährigen B-Jugend der Hbi wird dieses Jahr wieder dabei sein. Nun war man also gespannt auf die ersten Quali-Spiele als B-Jugend mit meist ein Jahr älteren Gegnern.

 weiterlesen 
Bericht vom Apr 5, 2019
Herren: Marc Ihlefeldt - Neuer Trainer Herren 1

Vorstellung des neuen Herren 1 Trainers

Marc Ihlefeldt heißt der neue Trainer der Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach. Marc ist 34 alt, verheiratet, hat eine Tochter, ist selbstständig und in Asperg wohnhaft.
Seine handballerische Jugend verbrachte Marc großteils in Kornwestheim, bevor es ihn dann als aktiven Spieler zum SKV Oberstenfeld verschlug. Diesem Verein blieb er als Spieler bis hin zur BWOL für 10 Jahre treu. Die Trainerlaufbahn schlug er dann ein, als sein Beruf es zeitlich nicht mehr zuließ auf dem Spielfeld mit dem Handball hin und her zu rennen.

Seine bisherigen Trainerstationen brachten Marc Ihlefeldt zum TSV Asperg, der SGBBM Bietigheim und zur JSG Neckar-Kocher, wo er in der aktuellen Runde Gegner unserer weiblichen C-Jugend in der Württemberg-Oberliga war. Darüber hinaus ist Marc noch in der Verbandsfördergruppe Neckarsulm als Co-Trainer aktiv.

Ab Juni 2019 wird Marc Ihlefeldt die Verantwortung für unsere Herren 1 übernehmen und somit die Nachfolge von Coach Michael Zimmermann antreten, der uns am Ende der Runde nach drei erfolgreichen Jahren verlassen hat.

 weiterlesen 
Bericht vom Apr 29, 2019
Jugend: HBW-Finale 2019 - weibliche C-Jugend - Handball Baden-Württemberg

Baden-Württemberg Pokal Sieger 2018/2019

(GH/UF) Die letzten beiden Saisonspiele für die weibliche C-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach in der Saison 2018/2019 führte die Mannschaft um das Trainerteam Hannes Diller, Jana Klein und Timo Deiner nach Ketsch in Baden, um den Baden-Württemberg Meister auszuspielen. Neben zahlreichen Eltern und Fans waren auch die bereits vollintegrierten Neuzugänge, für die kommenden B-Jugend Saison, Anna Aurenz und Charlotte Rühle dabei, um die Mädels lautstark zu unterstützen. Auch die noch verletzte Kira Stoll drückte auf der Tribüne die Daumen. Da Maren Keil durch ihren Vereinswechsel schon nicht mehr spielberechtigt ist, konnte mit Sophie Weckerlein aus der D-Jugend Ersatz gefunden werden. Ebenso stand Nina Ndubuisi fünf Monate nach ihrer Verletzung das erste Mal wieder auf der Platte. Teilnehmer sind neben der Hbi als Württembergischer Meister, der TSG Ketsch, als Badischer Meister und die SG Kappelwindeck/Steinbach als Meister Südbadens.

 weiterlesen 
Bericht vom Apr 23, 2019
Die Hbi beim Snowhandball

Die Hbi beim Snowhandball in Taufers

(JK) Am 12. April 2019 war es wieder soweit. Die Hbi Weilimdorf/Feuerbach reiste zum 5. Mal nach Sand in Taufers in Südtirol, um das jährlich stattfindende Snowhandballturnier des SSV Taufers Handball unsicher zu machen. Mit dabei waren 12 Spielerinnen der ersten Frauenmannschaft samt Trainer Volker Wesseloh sowie 11 Spieler der zweiten Herrenmannschaft mit Ex-Trainer Harry Adler.

 weiterlesen 
Bericht vom Apr 22, 2019
Herren: Hbi W/F I - HA Neckarelz I 29:21 (12:13) - Landesliga

Erfolgreiches letztes Saisonspiel der Hbi

(MS) Am Sonntag vor Ostern war es dann aber wirklich soweit.
Das letzte Punktspiel der Handballsaison 18/19 und somit zugleich das letzte Heimspiel für den scheidenden Herren 1 Trainer Michael Zimmermann der Hbi Weilimdorf/Feuerbach stand auf dem Programm.

Zu Gast waren die bereits als Absteiger feststehenden „Piranhas“ der HA Neckarelz, einem Stadtteil von Mosbach im Neckar-Odenwald-Kreis.

 weiterlesen