Stuckateur AMMANN GmbH

Social Profile

der Hbi W/F

Fan werden   follow me   Fan werden Jetzt abonnieren

Termine

der Hbi W/F

Vereinspartner

der Hbi W/F

Herzlich Willkommen

bei der Hbi Weilimdorf/Feuerbach

Bericht vom Nov 30, 2020
Ab sofort kein Trainingsbetrieb mehr!

Einstellung Trainingsbetrieb

Hallo Hbi‘ler,
leider viel schneller als uns allen lieb ist, hat uns die Realität nun wieder eingeholt.
Mit den heute verkündeten Entscheidungen, gemeinsam getragen durch die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten der Bundesländer, haben wir uns entschieden den Trainingsbetrieb der Hbi Weilimdorf/Feuerbach ab Donnerstag, den 29.10.2020, bis auf Weiteres einzustellen.

Auch wenn es uns schwer fällt den „Handballsport“ schon wieder zu stoppen, stehen wir hinter dieser harten Entscheidung.

Der Spielbetrieb der Saison 2020/2021 wurde durch den HVW bereits mit gestriger Entscheidung bis Ende November 2020 vorläufig ausgesetzt.

Wir bitten um euer Verständnis und hoffen auf diesem Weg bei der Eindämmung der Pandemie und des Coronavirus unseren Beitrag leisten zu können.

Bleibt Gesund, passt auf euch auf - bis hoffentlich bald!!!

Der Vorstand der Hbi Weilimdorf/Feuerbach

 weiterlesen 
Bericht vom Nov 29, 2020
Hygienekonzept Hbi Weilimdorf/Feuerbach

Hygienekonzept der Hbi Weilimdorf/Feuerbach

Wettkampf/Trainingsspiele

Aktualisiert: 27.09.2020

Halle:Hugo-Kunzi Halle (Hallennummer 3014)

Hygienebeauftragte:

  • Name: Martina Daranszky-Klein
  • Mobil: 0174 3036824
  • E-Mail: tina.klein@kabelbw.de


- Rahmenbedingungen
- Catering
- Betreten der Halle für Begleiter
- Betreten der Halle von Spielern/innen und Offiziellen
- Reinigung der Kabinen
- Zeitnehmer/Sekretär
- Verlassen der Halle in der Halbzeitpause und nach dem Spiel
- Wischer

 weiterlesen 
Bericht vom Oct 27, 2020
Aktuell keine Zuschauer bei den Heimspielen der Hbi!

Hbi W/F Heimspiele vorerst ohne Zuschauer

(Der Vorstand) Aufgrund der aktuell steigenden Fallzahlen der Corona-Pandemie hat sich der Vorstand der Hbi Weilimdorf/Feuerbach entschlossen die Heimspiele des kommenden Wochenendes, 10.10. und 11.10.2020 ohne Zuschauer auszutragen.

 weiterlesen 
Bericht vom Oct 21, 2020
Herren: Hbi W/F I - HSG Böblingen/Sindelfingen I - Landesliga

Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. Die Männer um Coach Ihlefeldt waren nach einer positiven Trainingswoche guter Dinge, im ersten Punktspiel seit März ihr Können unter Wettkampfbedingungen, abrufen zu können. Genau so kam es dann auch.

Für die ersten Tore zum 6:2 nach sechs Minuten sorgten die Diller-Brüder, und auch Benjamin Seeger hielt hinter einer aufopferungsvoll arbeitenden Defensive einige Bälle, so dass die Gäste zu einer schnellen Auszeit gezwungen waren. Dies störte jedoch eine gut funktionierende Hbi nicht im Geringsten, in der 22. Minute beim ersten Pflichtspieltor durch Neuzugang Yannick Enz betrug der Vorsprung neun Tore (15:6), zur Halbzeit stand ein beruhigendes 18:9 an der Anzeigetafel. Einziger Wermutstropfen die Verletzung von Felix Klein, der bei einer Angriffsaktion unglücklich auf die Schulter fiel und noch direkt ins Krankenhaus gebracht wurde, an dieser Stelle gute Besserung und werde schnell wieder fit.

 weiterlesen 
Bericht vom Oct 20, 2020
Jugend: SG H2Ku Herrenberg I - Hbi W/F I 13:28 (1:16) - weibliche B-Jugend - Württemberg-Liga

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige Eltern.

Die erste Halbzeit ging ganz klar an die Hbi, die 6:0 Abwehr stand für die Gegnerinnen aus Herrenberg unüberwindbar, wie ein Bollwerk. Nur ein Tor ließen die Mädels aus dem Stuttgarter Norden zu. Im Angriff spielte die Hbi ihre volle Stärke aus und traf von allen Positionen. Spielzüge konnten gut ausgespielt und mit Toren gekrönt werden. Herrenberg war zunehmend verzweifelt und musste häufig unüberlegt abschließen. Mit 1:16 ging es in die Pause.

 weiterlesen 
Bericht vom Oct 14, 2020
Herren: TSV Alfdorf/Lorch III - Hbi W/F III 18:18 (6:8) – Kreisliga A

Auftakt im fernen Osten

(TP) Zum ersten Spiel nach langer Pause reiste die dritte Herrenmannschaft der Hbi Weilimdorf/Feuerbach in den entferntesten Winkel des Handballbezirks Rems-Stuttgart. Nach der weiten und schneefreien Anfahrt betraten die Männer jedoch hochmotiviert und mit vollem Kader die Halle.

 weiterlesen 
Bericht vom Oct 14, 2020
Herren: SV Stuttgarter Kickers I – Hbi W/F II 14:31 (9:15) - Bezirksklasse

Hbi zeigt unerfahrener Kickers-Truppe die Grenzen auf

(MSa) Nach 218 punktspielfreien Tagen war es endlich wieder soweit: die Herren 2 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach machte sich auf den Weg in die Möhringer Rembrandthalle und gastierte am Sonntag bei den Stuttgarter Kickers. Der in der Vorbereitung zusammengewachsene Kader wurde an diesem Tag dankenswerterweise durch Colin Rieker, Herren 1, unterstützt.

 weiterlesen 
Bericht vom Oct 13, 2020
Jugend: HSC Schmiden/Oeffingen II – Hbi W/F I 25:28 (10:11) – männliche C-Jugend – Kreisliga A

Auswärtssieg

(AF) Am Samstagnachmittag ging es für die männliche C-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach zum ersten Spiel der Saison, welches gegen die zweite des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 stattfand. Alle haben sich wahnsinnig auf diesen Tag gefreut, denn endlich durfte, nach monatelanger Pause wieder einmal ein Punktspiel absolviert werden. Nach einem missglückten Trainingsspiel wollten die Jungs ihren Trainern beweisen, dass sie als Mannschaft auftreten und erfolgreich sein können.

 weiterlesen 
Bericht vom Dec 10, 2020
Jugend: Hbi W/F I - HABO Bottwar 24:9 (14:6) - weibliche B-Jugend – Württemberg-Liga

Auftaktsieg in der Württembergliga

(GH/SG/JD) Saisonbeginn für die weibliche B-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach. Nachdem keine Qualifikationsspiele für die Saison 20/21 stattfinden konnten, wurden die Ligaeinteilungen durch den HVW vorgenommen. Der letztjährige 5.Platz in der BWOL, als überwiegend junger Jahrgang, reichte den Verantwortlichen nicht aus die Hbi für die BWOL vorzusehen. Somit wird die weibliche B1-Jugend aus Weilimdorf/Feuerbach in der Staffel 1 der Württembergliga antreten.

 weiterlesen 
Bericht vom Jan 8, 2020
Jugend: Weibliche B1-Jugend Saison 2020/2021

Der Kader der weiblichen B1 steht

(GH) Die Saison 2020/21 steht vor der Tür und auch bei der weiblichen B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach ist die Vorbereitung in vollem Gange. Nachdem zunächst nur individuelles Training möglich war, konnte nun endlich das Training in der Halle wieder aufgenommen werden.

Die weibliche B1-Jugend freut sich über fünf Neuzugänge. Leni Tschanter, die Jüngste im Team, stößt vom SV Fellbach zur Hbi. Sie ist eine starke Läuferin, was ihr auf der linken Außenbahn zugutekommen wird.
Leni Heidenwag, ehemals HC Winnenden, wird auf Rechtsaußen ihre Wurfvarianten präsentieren.
Eine alte Bekannte aus der letztjährigen BWOL, Milena Radulovic von der HSG Böblingen/Sindelfingen, ist die zweite Linkshänderin im Team und wird sowohl RR als auch RA besetzen und bringt immer gute Laune mit ins Training.
Cristina Golombek vom HSC Schmiden/Oeffingen überzeugt durch ihre tollen Schlagwürfe und wird als neue RM das Spiel im Angriff leiten und lenken.
Letzter Neuzugang ist Anne Petz von der HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See. Mit ihrer Athletik und einem guten 1 gegen 1 verstärkt sie das Team ebenfalls im Rückraum.

 weiterlesen