Stuckateur AMMANN GmbH

Social Profile

der Hbi W/F

Fan werden   follow me   Fan werden Abonnieren

Termine

der Hbi W/F

 ab September 2016 
TVB 1898 Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
 ab September 2016 
SG BBM Bietigheim
SG BBM Bietigheim
 seit November 2009 
SportCodex.de ... dazugehören aus Leidenschaft
SportCodex.de

Herzlich Willkommen

bei der Hbi Weilimdorf/Feuerbach

Bericht vom Nov 24, 2017
Herren: Hbi W/F I - TV Mundelsheim I (Samstag 25.11.2017 - 20:00 Uhr)

Hbi W/F will den Tabellenführer ärgern

(MZ) Tabellenplatz 5, 12:8-Punkte, zuletzt drei Siege in Folge – das Zwischenzeugnis nach den ersten 10 Spielen der Landesliga-Saison 2017/2018 fällt für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach positiv aus. Passend dazu erwarten die Nord-Stuttgarter im nächsten Heimspiel am Samstag, 25.11.2017 um 20:00 Uhr den Tabellenführer TV Mundelsheim zum Gastspiel in der heimischen Hugo-Kunzi-Halle.

Die Gäste um ihren Trainer Jörg Haug, waren nach ihrem Abstieg aus der Württembergliga, vor der Runde einer der meistgenannten Aufstiegsfavoriten. Auch für Hbi-Trainer Michael Zimmermann gehören die Gäste aus der Trollinger-Gemeinde zum Besten was die Landesliga zu bieten hat: „Sie haben nach dem Abstieg ihren Württembergliga-Kader fast vollständig zusammengehalten und vor der Runde mit Jonas Gassner (TSF Ditzingen) und Torhüter Daniel Heidecker (früher SKV Oberstenfeld) nochmals Spieler mit höherklassiger Erfahrung dazu bekommen!“ Mit 16:4-Punkten wurden die Jungs vom Käsberg ihrer Favoritenrolle bisher auch gerecht und führen punktgleich mit dem HC Oppenweiler/Backnang 2 die Landesliga Staffel 1 an. Dennoch sieht der Hbi-Trainer seine Mannschaft nicht chancenlos: „Da kommt natürlich schon viel Qualität auf uns zu, aber wir haben ein Heimspiel und wollen zusammen mit unseren geilen Fans dem TVM das Leben so schwer wie möglich machen! Wenn wir es schaffen das Spiel lange ausgeglichen zu gestalten, traue ich uns eine Überraschung zu.“

 weiterlesen 
Bericht vom Nov 23, 2017
Jugend: Hbi W/F I - HSG Oberer Neckar I 20:20 (9:13) – männliche B-Jugend

Unentschieden gegen den Oberen Neckar

(FD/red) Ein Handball-Spiel am Sonntagmorgen um 10.30 Uhr – das ist nicht unbedingt jedermanns Sache. Die männliche B-Jugend der Hbi zeigte am letzten Sonntag in der Hugo-Kunzi-Halle beim Spiel gegen HSG Oberen Neckar, dass sie nicht unbedingt zu den Sonntagmorgen-Frühstartern gehört. Die Gäste starteten deutlich wacher in die Partie als die Hbi-Jungs.

 weiterlesen 
Bericht vom Nov 21, 2017
Damen: Hbi W/F I – SV Hohenacker-Neustadt II 24:18 (7:10)

Hbi am Ende souverän

(JK/red) Nach dem deutlichen Sieg gegen die HSK Urbach-Plüderhausen am vergangenen Samstag gingen die Damen der Hbi Weilimdorf/Feuerbach guten Mutes in das Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn, dem SV Hohenacker-Neustadt 2.

Die Gastgeberinnen starteten gut und konnten aufgrund einer guten Abwehrleistung und einem sehr konzentrierten und strukturierten Angriff in der 9. Spielminute mit 5:2 in Führung gehen. Doch diese Leistung konnte nicht gehalten werden im Gegenteil sie brach richtiggehend ein. Durch viele technische Fehler und unpräzise Torwürfe konnten die Hbi Mädels in den letzten 20. Minuten der ersten Halbzeit lediglich zwei Tore erzielen. Im Gegensatz zu den Gästen. Drei Tore in Folge brachte den 5:5 Ausgleich in der 15. Minute und die erste Auszeit von Hbi Trainer Reichenwallner. Die erste Führung des SV Hohenacker-Neustadt konnte postwenden zum 6:6 in der 19. Minute ausgeglichen werden. Dann folgten aber wieder drei Tore in Folge und die Gäste führten mit 6:9 nach 26 Minuten. Je ein weiteres Tor auf beiden Seiten ergaben den auch verdienten Halbzeitstand von 7:10.

 weiterlesen 
Bericht vom Nov 21, 2017
Jugend: Hbi W/F I - TG Geislingen I 30:29 (13:10) - weibliche C-Jugend - WOL

Knapper Arbeitssieg

(GH/UF) Am letzten Sonntag empfing die weibliche C-Jugend um das Trainergespann Hannes Diller, Jana Klein und Timo Deiner, welches heute dankenswerterweise von Physiotherapeutin Sina Hascher unterstützt wurde, die TG Geislingen, die derzeit auf dem letzten Tabellenplatz steht. Nach der knappen Niederlage gegen Tabellenführer Nellingen, erhoffte man sich sichere Punkte, doch das Spiel gestaltete sich von Anfang an nicht so einfach, wie erwartet.

 weiterlesen 
Bericht vom Nov 20, 2017
Herren: Hbi W/F I - TV Oeffingen I 31:25 (15:11)

Hbi bleibt in der Erfolgsspur

(MZ) Am vergangenen Sonntag empfing die Hbi Weilimdorf/Feuerbach den langjährigen Rivalen aus Bezirksliga-Zeiten, den TV Oeffingen. Obwohl die Favoritenrolle auf dem Papier aufgrund der Tabellensituation verteilt schien, die Gäste aus dem Fellbacher Teilort lagen vor der Begegnung mit 7:11-Punkten auf dem 11. Platz während die Gastgeber nach zuletzt zwei Siegen mit 10:8-Punkten auf dem 5. Tabellenplatz standen, warnte Hbi-Trainer Michael Zimmermann im Vorfeld der Begegnung eindringlich davor den Gegner zu unterschätzen und erwartete einen harten Kampf für sein Team.

 weiterlesen 
Bericht vom Nov 17, 2017
Herren: Hbi W/F I - TV Oeffingen I (Sonntag 19.11.2017 - 18:00 Uhr)

Hbi W/F will kleine Serie fortführen

(MZ) Zweimal in Folge konnte die Hbi Weilimdorf/Feuerbach zuletzt den Platz als Sieger verlassen, dem wichtigen Auswärtssieg in Degmarn-Oedheim folgte am letzten Wochenende ein ebenso wichtiger Sieg zuhause gegen den SV Hohenacker-Neustadt. Das Spiel war dabei der Auftakt einer Serie von vier aufeinanderfolgenden Heimspielen, die am Sonntag 19.11.2017 um 18:00 Uhr ihre Fortsetzung findet, mit dem Spiel gegen den alten Bezirksliga-Rivalen TV Oeffingen.

Hbi-Trainer Michael Zimmermann kennt die Historie und auch die Brisanz im Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften und kann auch aufgrund der Ergebnisse aus der letzten Saison, beide Teams gewannen jeweils ihre Heimspiele, keinen eindeutigen Favoriten für das kommende Spiel ausmachen, obwohl sein Team in der Tabelle mit 10:8-Punkten auf Platz 5 aktuell die Nase vorne hat vor dem mit 7:11-Punkten auf Platz 11 liegenden TVOe. „Die Oeffinger haben vor der Saison einige wichtige Leistungsträger verloren, aber wir werden sicherlich nicht den Fehler machen sie zu unterschätzen! Sie haben auch schon in dieser Runde, mit Siegen u. a. gegen Flein, bewiesen was sie können.“ Die Truppe von Manuel Mühlpointner holte dabei aber den Großteil ihrer Punkte in heimischen Gefilde, während auswärts bisher nur ein Punktgewinn beim TSV Schmiden 2 zu Buche steht.

 weiterlesen 
Bericht vom Nov 15, 2017
Jugend: Trainingslager in Gummersbach – weibliche C-Jugend

Trainingslager der Hbi in Gummersbach

Am Sonntag, den 29.10.2017, hieß es für die Mädels der weiblichen C-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach nicht nur „Sporttasche fürs Spiel“, sondern auch „Sporttasche fürs viertägige Trainingslager in Gummersbach“ packen. Zunächst jedoch stand das Punktspiel gegen die Mädels aus HSG Böblingen/ Sindelfingen an. Nach einer starken ersten und einer umso schwächeren zweiten Halbzeit konnte man sich letztendlich mit zwei verdienten Punkten und einer gut gelaunten Mannschaft auf den Weg nach Gummersbach machen. Nach der circa vierstündigen Fahrt bezogen die Mädels und die beiden Trainer Hannes und Timo zunächst einmal die Jugendherberge. Kaum waren die Zimmer auch schon bezogen wurden die Hbi Mädels von der weiblichen C-Jugend von Gummersbach zum Abendessen eingeladen. Hier auch nochmals ein riesiges Dankeschön für das große Salate- und Nachtischbuffet und das Gegrillte. Wir haben uns wirklich sehr willkommen gefühlt. Nachdem dann auch Trainerin Jana und Lala, die freundlicherweise noch zusätzlich als weibliche Betreuerin mitgekommen ist, nach ihrem eigenen Handballpunktspiel auch ankamen, ging es zurück in die Jugendherberge und dann auch ziemlich schnell ins Bett.

 weiterlesen 
Bericht vom Nov 14, 2017
Damen: HSK Urbach-Plüderhausen I - Hbi W/F 11:26 (4:10)

Deutlicher Sieg zu später Stunde

(JK/red) Am vergangenen Samstag traten die Damen 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach zu später Stunde um 20:30 Uhr gegen die HSK Urbach-Plüderhausen in Urbach ihr sechstes Saisonspiel an. Nachdem sich die beiden Mannschaften in der vergangenen Saison mit zwei Unentschieden aus den beiden Partien getrennt haben, war die Zielvorgabe dieses Mal ganz klar. Zwei Punkte, und somit ein Sieg seitens der Hbi musste her.

 weiterlesen 
Bericht vom Nov 14, 2017
Jugend: Hbi W/F I – SV Fellbach I 16:15 (7:7) – weibliche B-Jugend

Endlich wieder ein Sieg für die Hbi

(MR/red) Die weibliche B-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach traf am Samstag, den 11.11 auf den SV Fellbach. Nach einigen knappen Niederlagen in Folge, wollte die Mädels aus dem Stuttgarter Norden unbedingt wieder einen Sieg einfahren.
Top motiviert starteten sie in ein Spiel, das bis zum Ende knapp und spannend bleiben sollte. Zunächst ging es vielversprechend los. Die Hbi legte vor, die Fellbacherinnen glichen aus. Keine Mannschaft konnte sich absetzen. Zwar leistete sich die Hbi-Abwehr immer wieder kleine Fehler. Jedoch hatte Laura im Hbi-Tor wieder einen Sahnetag erwischt. Sie bügelte die Fehler ihrer Vorderleute aus und hielt ihre Mannschaft im Spiel. Beim Stand von 7:7 wurden die Seiten gewechselt.

 weiterlesen 
Bericht vom Nov 14, 2017
Herren: EK Stuttgart I - Hbi W/F III 21:29 (9:14)

Hbi kann´s auch auswärts

(BF) Wie ein Sieg beflügeln kann, demonstrierten die Herren 3 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach in ihrem Auswärtsspiel in Stuttgarts Süden, wo man auf die zweite Mannschaft des EK Stuttgart traf. Nach dem glanzvollen Erfolg der Vorwoche konnte Trainer Peter diesmal auf einen vollen Kader von 14 Mann zugreifen, die motiviert bis in die Haarspitzen beide Punkte beim noch punktlosen Gegner entführen wollten. Bei der knackigen Kabinenansprache wurde klar betont, wie wichtig ein Sieg für den Klassenerhalt und, scherzhaft, für den Meisterwimpel seien.

 weiterlesen