Stuckateur AMMANN GmbH

Social Profile

der Hbi W/F

Fan werden   follow me   Fan werden Abonnieren

Termine

der Hbi W/F

 ab September 2017 
TVB 1898 Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
 ab September 2017 
SG BBM Bietigheim
SG BBM Bietigheim
 seit November 2009 
SportCodex.de ... dazugehören aus Leidenschaft
SportCodex.de

Herzlich Willkommen

bei der Hbi Weilimdorf/Feuerbach

Bericht vom May 20, 2018
Feuerbacher Göckelesfest 2018 der Handballer und Kegler

37. Feuerbacher Göckelesfest

Es ist so weit, das traditionelle Feuerbacher Göckelesfest findet 2018, zum 37. Mal, statt. Die Handballer der Hbi Weilimdorf/Feuerbach veranstalten in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam mit ihren Hallennachbar, den Keglern der Sportvg Feuerbach, diese großartige Veranstaltung mit langer Geschichte. Das Feuerbacher Göckelesfest findet vom 08.06. bis 10.06.2018 in Feuerbach auf dem Wilhelm-Braun-Sportpark der Sportvg Feuerbach bei der Hugo-Kunzi-Halle statt.

Wie immer gibt es am Samstag und Sonntag die klassischen Göckele vom Grill, die mit dem besonderen Geschmack. Die Stuttgarter Nachrichten schrieben am 14. Juni 2016: „Viel Müh, aber auch kulinarischen Sachverstand mit der Zubereitung des Federviehs, beweisen alljährlich die Veranstalter des Feuerbacher Göckelesfestes“. Natürlich gibt es darüber hinaus auch weitere Leckereien vom Grill, aus der Kuchentheke und auch verdursten wird man im Festzelt sicher nicht.

Eine Hüpfburg für die Kleinen steht am Samstag und Sonntag bereit. Ein Jugendhandballturnier am Samstag und ein Kegelturnier der KiSS Schule am Sonntag zeigen die sportlichen Aktivitäten der beiden Abteilungen.

 weiterlesen 
Bericht vom Oct 5, 2018
Herren: Hbi W/F I beim Bezirkspokal Rems-Stuttgart Final 4-Turnier

Hbi belegt den zweiten Platz beim Final 4-Turnier

(MZ) Am vergangenen Wochenende reiste die Hbi Weilimdorf/Feuerbach zum Final 4-Turnier um den Bezirkspokal Rems-Stuttgart nach Schorndorf, für das man sich mit drei klaren Siegen gegen HSG Gablenberg-Gaisburg, HSG Winterbach-Weiler und TV Oeffingen 2 qualifiziert hatte. Die personellen Vorzeichen waren aber nicht so rosig, da man im Lager der Nord-Stuttgarter mit Kapitän Felix Klein, Tim Petschinka sowie den Diller-Brüdern auf vier Spieler verzichten musste. Dafür nominierte Hbi-Trainer Michael Zimmermann mit Fabian Hilsenbeck, Valentin Vöhringer, Joscha Solenthaler und Colin Rieker vier Spieler aus der zweiten Mannschaft für das Pokalwochenende.

 weiterlesen 
Bericht vom Jun 5, 2018
Jugend: wC-Jugend Bezirksqualivorentscheid 2018 für die HVW-Qualifikation - Spieltag 2

Hbi setzt sich im Bezirk souverän durch

(GH/UF) Am letzten Samstag empfing die weibliche C1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die Mannschaften SV Stuttgarter Kickers, SG Weinstadt, SG Schorndorf 1846 und HSG Winterbach/Weiler aus dem Bezirk Rems-Stuttgart in der heimischen Hugo-Kunzi-Halle, um den zweiten Spieltag der Bezirkszulassung für die HVW Qualifikation auszurichten. Heute galt es in den letzten Spielen die endgültigen Platzierungen festzulegen. Platz 1 bis 4 spielt die HVW Qualifikation, die am 09.06.2018 und 16.06.2018 ausgetragen wird, und Platz 5 muss sich in der Bezirksligaqualifikation bewähren.

 weiterlesen 
Bericht vom Apr 5, 2018
Herren: Hbi W/F I - TSV Schmiden II (05.05.2018 - 16:00 Uhr)

Hbi tritt beim Final 4 im Bezirkspokal an

(MZ) Nachdem die Landesliga-Saison 2017/2018 seit letztem Wochenende für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach Geschichte ist, steht zum Abschluss am kommenden Wochenende noch das Final 4-Turnier im Pokalwettbewerb des Bezirkes Rems-Stuttgart in Schorndorf an.

 weiterlesen 
Bericht vom Apr 5, 2018
Saisonabschluss 2017/2018

Saisonabschluss bei der Hbi - diesmal gleich an zwei Tagen

(Vorstand) Die Saison 2017/2018 ist zu Ende und die Hbi kann auf ein gelungenes Handballjahr zurückblicken. Erfolgreiche Platzierungen der Aktiventeams und die sportliche Weiterentwicklung unseres Handballnachwuchses in den verschiedenen Alters- und Leistungsklassen stehen auf dem Papier.
Das Rundenende wurde wie gewohnt gebührend gefeiert. Im Rahmen des letzten Heimspieltags verabschiedete sich die Hbi von ihren scheidenden Trainern Dominik, Damen 1, und Harry, Herren 2. Ehrte die erfolgreiche weibliche C-Jugend für ihre starke Leistung in der Württemberg Oberliga und genoss gemeinsam das letzte Punktspiel der HVW Landesliga gegen Meister und Aufsteiger HC Oppenweiler/Backnang.

 weiterlesen 
Bericht vom Apr 5, 2018
Herren: Hbi W/F I - HC Oppenweiler-Backnang II 20:22 (8:9)

Guter Abschluss trotz knapper Niederlage gegen den Meister

(MZ) Mit dem Heimspiel gegen den bereits feststehenden Meister und Württembergliga-Aufsteiger HC Oppenweiler-Backnang 2 endete am vergangenen Wochenende für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach die Landesliga-Saison 2017/2018.





 weiterlesen 
Bericht vom Jan 5, 2018
Jugend: wB-Jugend Bezirksqualivorentscheid 2018 für die HVW-Qualifikation - Vorrunde

Wille und Kampfgeist wird belohnt

(LJ/red) Die weibliche B-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach trat in der Vorrunde der Bezirksqualifikaton für die HVW-Qualifikation in der Staffel 2 gegen die SG Weinstadt und gegen die Gastgeber SV Stuttgarter Kickers an.

Mit dem Ziel die Vorrunde erfolgreich zu gestalten und die Endrunde des Bezirks zu erreichen fuhr die Mannschaft von dem Trainergespann Siegmund und Jungk nach Stuttgart-Möhringen in die Rembrandthalle.

 weiterlesen 
Bericht vom Jan 5, 2018
Jugend: Minispielfest bei der Hbi

Frühlingserwachen bei der Hbi

(JK) Am Sonntag den 22.04.2018 haben die beiden F-Jugend Mannschaften der Hbi Weilimdorf/Feuerbach zu ihrem Minispielfest kurz vor Saisonende in die Hugo-Kunzi-Halle in Feuerbach eingeladen.

Jeweils mit zwei Mannschaften waren die SG Heumaden-Sillenbuch und die Kids von TuS Stuttgart zu Gast. Die Hbi selbst ging sogar mir vier Teams an den Start.

 weiterlesen 
Bericht vom Apr 27, 2018
Herren: Hbi W/F III - EK Stuttgart II 36:16 (16:8)

Hbi - Kantersieg mit Familienbande

(BF) Irgendwas war anders im Vorfeld dieser letzten Partie der Saison 2017/18. Das Trainerteam Kümmerer/Peters brauchte keinen Spieler zu motivieren, den Kader aufzufüllen, in dem schon einige Plätze von vornherein vergeben waren. Allen voran wollten die Petschinkas mit Papa Boris und seinen Söhnen Lukas und Tim noch einmal gemeinsam ihre Handballkünste ihrem großen familiären Anhang und den zahlreichen Zuschauern präsentieren. Auch Bernd Förster bat um Festanstellung im Tor, da dies aufgrund seines biblischen Alters durchaus sein letztes Spiel bei den Aktiven sein könnte. Das letzte Spiel einer Saison ist für alle Spieler eine Pflichtveranstaltung, bei der man einfach nochmal dabei sein will. Wer weiß denn schon, wie sich das Rad in der nächsten Saison dreht? Da kam ein Gegner wie der EK Stuttgart gerade recht. Nur einen einzigen Punkt brachten die Stuttgarter mit nach Feuerbach. Dennoch war die Hbi in der Vergangenheit prädestiniert, sich gerade in solchen Spielen zu blamieren. Das war aber heuer, angesichts des starken Aufgebots, recht unwahrscheinlich, zumal der Gegner nur mit 10 Mann anreiste.

 weiterlesen 
Bericht vom Apr 27, 2018
Herren: Hbi W/F I - HC Oppenweiler-Backnang 2 (Sonntag 29.04.2018 - 17:00 Uhr)

Hbi W/F empfängt den Meister zum Saisonschluss

(MZ) Am letzten Spieltag der Landesliga-Saison 2017/2018 empfängt die Hbi Weilimdorf/Feuerbach am Sonntag, den 29.04.2018 um 17:00 Uhr in der heimischen Hugo-Kunzi-Halle mit dem HC Oppenweiler-Backnang 2, den frisch gebackenen Meister und Aufsteiger in die Württembergliga. Nach zuletzt vier Auswärtsspielen in Folge, die leider alle verloren wurden, dürfen die Nord-Stuttgarter zum Saisonabschluss endlich wieder vor den heimischen Fans ran und möchten sich mit einer guten Leistung präsentieren.

Aus Sicht der Hbi W/F kann man schon jetzt von einem erfolgreichen zweiten Landesligajahr sprechen, das erfahrungsgemäß nochmals schwerer ist als das erste Jahr. Das Saisonziel - nichts mit dem Abstiegskampf zu tun zu haben, wurde frühzeitig erreicht. Leider sorgte dies bei der Mannschaft in den letzten Wochen auch für einen Spannungsabfall, die vier Mannschaften die vor einem lagen und um den Aufstieg spielten waren zu weit weg und nach hinten hatte man nichts mehr zu befürchten. So wurden Spiele knapp verloren, die man mit Leistungen wie noch vor ein paar Wochen, vermutlich gewonnen hätte. So steht man zwar nach wie vor auf einem sehr guten 5. Tabellenplatz, aber die Punktebilanz von aktuell 25:25-Punkten, wurde durch die vier Auswärtsniederlagen zuletzt etwas getrübt.

 weiterlesen