Stuckateur AMMANN GmbH

Social Profile

der Hbi W/F

Fan werden   follow me   Fan werden Jetzt abonnieren

Termine

der Hbi W/F

 vom May 24, 2019
 bis May 26, 2019 

Göckelsfest 2019

Wo: Sportvg Feuerbach

Vereinspartner

der Hbi W/F

Herzlich Willkommen

bei der Hbi Weilimdorf/Feuerbach

Unsere nächsten Spiele

Mannschaft Datum Halle Gegner
Damen I Feb 24, 2019 2:00 PM 3014 (H) HSK Ur-Plü
g D1-Jugend Feb 24, 2019 12:30 PM 3014 (H) SF Schwaikheim
g D2-Jugend Feb 24, 2019 11:15 AM 3014 (H) TSF Welzheim
Herren III Feb 24, 2019 6:00 PM 3014 (H) SV Heslach
m A-Jugend Feb 24, 2019 4:00 PM 3014 (H) TV Stetten
w D1-Jugend Feb 24, 2019 10:00 AM 3014 (H) HC Winnenden
m B-Jugend Feb 24, 2019 5:00 PM 3050 (A) Team Stuttgart
Damen II Mar 17, 2019 3:15 PM 3014 (H) HC Schm/Oeff 3
w D2-Jugend Mar 17, 2019 12:10 PM 3066 (A) SV Stg.Kickers
Herren I Feb 23, 2019 6:00 PM 3014 (H) TV Bittenfeld 3
Herren II Feb 23, 2019 8:00 PM 3014 (H) HC Winnenden 2
w B-Jugend Feb 23, 2019 2:00 PM 3014 (H) SG Schorndorf
w C1-Jugend Feb 23, 2019 4:00 PM 3014 (H) JSG Deiz-Denkd
m C1-Jugend Feb 23, 2019 1:30 PM 3061 (H) HSV Stam/Zuff 2
m C2-Jugend Feb 23, 2019 12:15 PM 3061 (H) SV Hohen-Neu
w C2-Jugend Feb 23, 2019 11:00 AM 3061 (H) HSG Wint/Weil

 weiterlesen 
Unsere letzten Spiele

Mannschaft Halle Gegner Tore
Damen I 3014 (H) SV Hohen-Neu 2 26 : 22
Damen II 3041 (A) SF Schwaikheim 3 22 : 30
g D1-Jugend 3006 (A) HSG Ca-Mü-Max 2 14 : 25
g D2-Jugend 3014 (H) SG Weinstadt 2 14 : 17
Herren I 1045 (A) HSG Hohenlohe 26 : 33
Herren II 3022 (A) SV Hohen-Neu 3 22 : 22
Herren III 3003 (A) TV Bittenfeld 4 26 : 20
m A-Jugend 3022 (A) SV Hohen-Neu 21 : 25
m B-Jugend 3014 (H) HC Winnenden 19 : 32
m C1-Jugend 3053 (A) HSK Ur-Plü 13 : 37
m C2-Jugend 3014 (H) MTV Stuttgart 32 : 19
w B-Jugend 3006 (A) HSG Ca-Mü-Max 10 : 20
w C1-Jugend 3014 (H) FA Göppingen 35 : 24
w C2-Jugend 3014 (H) WSG ALLOWA 19 : 27
w D1-Jugend 3002 (A) SG Weinstadt 46 : 21
w D2-Jugend 3026 (A) SF Schwaikheim 15 : 8

 weiterlesen 
Bericht vom Feb 13, 2019
Herren: TV Großbottwar I – Hbi W/F I (Donnerstag, 14.02.2019 – 20:30 Uhr)

Hbi W/F ersatzgeschwächt ins Nachholspiel

(MZ) Nach dem glanzlosen und am Ende zu knapp ausgefallenen Pflichtsieg gegen das Tabellenschlusslicht aus Sulzbach-Murrhardt wartet für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach unter der Woche am 14.02.2019 um 20:30 Uhr das Nachholspiel beim TV Großbottwar. Die ursprünglich für den 27.01.2019 angesetzte Begegnung wurde wegen des Finalwochenendes der Handball-WM auf Wunsch beider Teams verlegt.

 weiterlesen 
Bericht vom Nov 2, 2019
Herren: Hbi W/F I - HSG Sulzbach-Murrhardt I 34:32 (18:16) - Landesliga

Hbi holt die Pflichtpunkte – verpasst aber einen höheren Sieg

(MZ) Im zweiten Heimspiel nacheinander wartete am vergangenen Samstag der Aufsteiger und Tabellenletzte HSG Sulzbach-Murrhardt auf die Hbi Weilimdorf/Feuerbach in der heimischen Hugo-Kunzi-Halle. Dabei ging es zum einen darum die fest eingeplanten Punkte gegen das Schlusslicht einzufahren und andererseits eine bessere Leistung abzurufen als in der Vorwoche beim schwachen Auftritt gegen den TV Oeffingen. Allerdings war man im Vorfeld gewarnt vor den Gästen, da es für diese ums Überleben in der Landesliga geht und sie dringend punkten müssen um noch eine realistische Chance auf den Klassenerhalt zu haben.

 weiterlesen 
Bericht vom Nov 2, 2019
Damen: Hbi W/F I - SV Hohenacker-Neustadt II 26:22 (15:11) - Bezirksliga

Glanzloser Arbeitssieg

(JK) „Hauptsache zwei Punkte geholt!“ So fiel das Fazit für die Damen 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach am vergangenen frühen Samstagnachmittag aus. Wie schon im Hinspiel taten sich die Hbi Damen im Angriff gegen die offensiven Deckungsreihe des SV Hohenacker-Neustadt 2 schwer.

In den ersten Minuten starteten die Hbi´lerinnen gut in die Partie. Nach einem kurzen Abtasten auf beiden Seiten gelang es Tabea Schmidt nach drei Minuten die 1:0 Führung zu markieren. In den weiteren Minuten schafften es die Nordstuttgarterinnen in der Abwehr stabil zu stehen und nur wenige Torchancen des Gegners zu zulassen. Im Angriff spielte man variabel und man konnte sich bis zur dreizehnten Minute mit 6:2 absetzen. Es folgte die Auszeit vom Trainer des SV Hohenacker-Neustadt, die für die Gäste keine Besserung brachte. Im Gegenteil: Die Hbi Damen erhöhten bis zur 17. Minute den Vorsprung konsequent auf acht Tore. In den Folgeminuten taten sich die Hbi Damen in der Abwehr und Angriff immer schwerer und so schmolz der Vorsprung auf vier Tore zum 16:12 zur Halbzeit.

 weiterlesen 
Bericht vom Nov 2, 2019
Jugend: Hbi W/F I - FA Göppingen 35:24 (17:9) - weibliche C-Jugend - WOL

Klarer Sieg gegen Frisch Auf Göppingen

(GH/UF) Im vorletzten Spiel der Saison begrüßte die weibliche C1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach um das Trainerteam Hannes Diller, Jana Klein und Timo Deiner am letzten Samstag in der heimischen Hugo-Kunzi Halle die Spielerinnen von FA Göppingen, den Tabellendritten der Württemberg-Oberliga. Die Freude über den vorzeitigen Titelgewinn in der Vorwoche beim Sieg über den SSV Dornbirn/Schoren wurden durch die Nachricht getrübt, dass Kira Stoll sich in diesem Spiel einen Bänderriss zugezogen hatte und eine Weile ausfallen wird. Wir wünschen gute Besserung und eine schnelle Genesung.

 weiterlesen 
Bericht vom Sep 2, 2019
Herren: Hbi W/F I - HSG Sulzbach-Murrhardt (Samstag, 09.02.2019 - 18:00 Uhr)

Hbi W/F will zurück in die Erfolgsspur

(MZ) Nachdem die Hbi Weilimdorf/Feuerbach am letzten Wochenende nach einem gebrauchten Tag und einer schwachen Leistung gegen den TV Oeffingen eine deutliche 17:28-Niederlage einstecken musste, bietet sich den Nord-Stuttgartern bereits am Samstag, 09.02.2018 um 18:00 Uhr in einem weiteren Heimspiel in der Feuerbacher Hugo-Kunzi-Halle gegen Aufsteiger HSG Sulzbach-Murrhardt die Chance auf Wiedergutmachung.

Die Gäste aus dem Murrtal belegen aktuell mit 7:27 den letzten Platz in der Landesliga Staffel 1 und haben im Moment fünf Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Insofern sollte die Hbi W/F gewarnt sein, da sie auf einen Gegner treffen wird, der mit allen Mitteln ums Überleben kämpft. Dass die Truppe von Trainer Alexander Belz sehr gefährlich sein kann hat sie diese Saison u. a. mit einem Auswärtssieg in Ditzingen bereits bewiesen und auch die Nord-Stuttgarter taten sich im Hinspiel in Sulzbach beim 29:29-Unentschieden sehr schwer.

Dennoch ist für Hbi-Trainer Michael Zimmermann klar, dass es in erster Linie an seiner Truppe selbst liegt wie das Spiel über die 60 Minuten läuft: „Wir wissen alle das wir deutlich besser Handball spielen können als letzte Woche. Ich setze darauf das es ein negativer Ausreißer war und die Jungs hoch motiviert sein werden und ein gutes Spiel abliefern!“ Dazu braucht es aber wieder eine starke Abwehr- plus Torhüterleistung, wie über weite Teile der bisherigen Saison, damit man wieder in das eigene Tempospiel und zu einfachen Toren kommt. Da die erste und zweite Welle aber auch zu den Stärken des Gegners zählt braucht die Hbi W/F auch in der Rückwärtsbewegung eine deutliche Leistungssteigerung zur letzten Woche, als man sich zu oft überlaufen ließ.

 weiterlesen 
Bericht vom Aug 2, 2019
Jugend: Hbi W/F I – SF Schwaikheim I 27:25 (14:13) – männliche B-Jugend - Bezirksliga

Hbi bezwingt den Tabellenführer

(FH) Nach dem die männliche B-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach in den vergangenen Wochen ständige Personalprobleme durch verletzte Spieler hatte,
beschloss man mit David einen Führungsspieler der C1 in den Kader einzuladen.

Man wusste aus vergangenen Ergebnissen jedoch,
dass Schwaikheim als derzeitiger Tabellenführer nur schwer zu schlagen war.


 weiterlesen 
Bericht vom Jun 2, 2019
Jugend: TV Bittenfeld II - Hbi W/F I 16:29 (8:14) - männliche C-Jugend - Bezirksklasse

Männliche C1 erzielt deutlichen Arbeitssieg gegen Bittenfeld 2

(AuS/red) Das erste Auswärtsspiel im Jahr 2019 führte die männliche C1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach nach Bittenfeld.

Dort wartete der Viertplatzierte der Bezirksklasse auf die Jungs der C-Jugend aus dem Stuttgarter Norden,
die nach dem deutlichen 35:13 Erfolg im Hinspiel in der Feuerbacher Hugo-Kunzi-Halle als klarer Favorit in dieses Sonntagsspiel gingen.


 weiterlesen 
Bericht vom May 2, 2019
Jugend: Männliche D1 gewinnt 21:15 und D2 verliert 11:18

Männliche D1/D2 mit guten Leistungen aber unterschiedlichen Ergebnissen

(SJ) Ganz unterschiedliche Ausgangslagen bestanden vor den Heimspielen der beiden männlichen D-Jugend-Mannschaften der Hbi Weilimdorf/Feuerbach am vergangenen Wochenende. Während die männliche D2-Jugend den Tabellenführer SV Remshalden zu Gast hatte, erwartete die männliche D1-Jugend mit der HSG Winterbach/Weiler ein Team aus dem unteren Drittel der Tabelle. Entsprechend unterschiedlich war dann auch die Erwartungshaltung.

 weiterlesen 
Bericht vom Mar 2, 2019
Jugend: SSV Dornbirn/Schoren I - Hbi W/F I -18:24 (11:12) - weibliche C-Jugend - WOL

Meisterschaftlich in Österreich

(GH/UF) Am Sonntagmorgen um 10:10 Uhr traf sich die weibliche C-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach mit Fans und Familie, um mit Binder Reisen die Fahrt nach Dornbirn anzutreten.

Pünktlich 10:15 Uhr fuhr der Bus los. Ab dem Drackensteinerhang begleitete Schnee die noch verschlafene Truppe. Doch Bülent der Busfahrer fuhr die Mannschaft trotz Schnee und Stau sicher ans Ziel und man schaffte es gerade pünktlich zum Aufwärmen in die Messehalle 2 nach Dornbirn.

Nach nur 30 Sekunden ging die Hbi dann auch gleich durch Kira Stoll in Führung. Doch die Dornbirner, auf Platz 2 auf der Tabelle, zogen nach. Mit der ersten Welle taten sich die Nordstuttgarterinnen heute schwer, da die Mädels aus Österreich gekonnt verteidigten und nicht umsonst die wenigsten Gegentore der Liga aufweisen.

 weiterlesen 
Bericht vom Jan 2, 2019
Herren: Hbi W/F I - TV Oeffingen 1897 I (Samstag 02.02.2019 - 20:00 Uhr)

Hbi will Revanche für das Hinspiel und seine Heimserie ausbauen

(MZ) Nachdem die Hbi Weilimdorf/Feuerbach durch die Handball-WM drei Wochen kein Spiel mehr hatte, das Auswärtsspiel letzte Woche beim TV Großbottwar wurde auf Wunsch beider Teams auf den 14.02.2019 verschoben, startet man am Samstag, den 02.02.2019 um 20:00 Uhr mit einem Heimspiel gegen den alten Rivalen TV Oeffingen wieder in den Spielbetrieb.

Das Spiel der aktuell Viertplatzierten Hbi W/F mit 20:10-Punkten gegen den Tabellenfünften aus Oeffingen der bei zwei mehr absolvierten Spielen aktuell 19:15-Punkte aufweist, ist das Spitzenspiel der Landesliga Staffel 1 an diesem Wochenende.

Die Gäste vom Hardtwald um Trainer Pascal Diederich haben sich nach einem starken Saisonauftakt und einer zwischenzeitlichen Schwächephase, die auch auf einige verletzungsbedingte Ausfälle zurückzuführen war, wieder gefangen und sind mit zwei Heimsiegen gegen die HSG Hohenlohe und die TSF Ditzingen in das Handballjahr 2019 gestartet.

 weiterlesen